Medienberichte über den Ersten Multipla Fiat Club Deutschland


Bericht im Austria Classic Magazin 2012

am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Ach, da stehen sie ja. Nach ca. 8 Stunden Fahrt erreichen wir die Pieschener Allee in Dresden, dem Treffpunkt des heurigen 11.  Multiplatreffens des Ersten Multipla Fiat Club Deutschland. (www.multipla-fiat-club.de) 12 Fiat Multipla in verschiedenen Farben, mit unterschiedlicher Motorisierung vom Bj. 1999 bis 2010 stehen da, aber ohne Fahrer- und BeifahrerInnen.  Nun, die werden bei ihrer angekündigten Stadtbesichtigung die Zeit übersehen haben.  Dann checken wir uns eben vorher im Hotel ein.  Um 17.30 Uhr fahren wir noch einmal zu dem besagten Treffpunkt. Menschen stehen nun in Gruppen zusammen bei den im Halbkreis aufgestellten Fiat Multipla. Alle Leute winken und begrüßen uns herzlich.
Aber warum trifft man sich mit einem neuzeitlichen, wenn auch nicht mehr ganz taufrischem Automobil, alljährlich irgendwo im deutschen Bundesgebiet?  Genau das habe ich mich auch gefragt, als ich 2005 als frischgebackener Multiplabesitzer (Fiat Multipla 105 JTD) neugierig auf der Homepage des Ersten Multipla Fiat Club Deutschland nach Wissenswertem suchte.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Details ansehen.